Schulpartnerschaft zwischen den katholischen Grundschulen in Hamile und Rhade begründet

Die Schulleiterin der Primary School (PS) St. Mary in Hamile, Schwester Sidonia Ler, hat der Partnerschaftsdelegation aus Rhade, die im Januar 2009 zu den Gründungsfeierlichkeiten der katholischen Senior High School in Hamile zu Besuch war, die Bitte vorgetragen, in Rhade die Möglichkeit einer Schulpartnerschaft auszuloten.

Sr. Sidonia mit Schulkindern

Im November 2009 führte Konrad Neumann vom Rhader ‚Partnerschaftskreis Ghana’ ein Sondierungsgespräch mit der Schulleiterin der katholischen Grundschule St. Urbanus in Rhade, Frau Gabriele Mocnik. Dabei zeigte sich Frau Mocznik sehr interessiert und war sofort bereit, die Überlegungen des ‚Partnerschaftskreises Ghana’ für eine Schulpartnerschaft zwischen den katholischen Grundschulen von Hamile und Rhade im Lehrerkollegium erörtern zu lassen.
Schwester Sidonia Ler schickte im April 2010 ein offizielles Schreiben der Primary School St. Mary in Hamile für die Rhader Grundschule, das dem Konrektor der Rhader Grundschule, Herrn Kemming, im April 2010 während eines Gesprächs von Herrn Neumann und Herrn Plemper vom ‚Partnerschaftskreis Ghana’ mit überreicht wurde.

Einladung

Gleichzeitig überreichte der ‚Partnerschaftskreis Rhade’ Herrn Konrektor Kemming zur Entscheidungsfindung für eine Schulpartnerschaft dem Lehrerkollegium eine informative Power-Point-Präsentation, in der sich die Primary School St. Mary in Hamile/Nordghana vorstellte.
Die Primary School St. Mary ist vor knapp zwanzig Jahren mit finanzieller Unterstützung aus der Rhader Bevölkerung und kirchlicher Hilfswerke gebaut worden.
Die beiden Klassentrakte erhielten bei der Schuleinweihung im Januar 1995 die Bezeichnungen „St. Urbanus-Block“ und „St.Ewald-Block“.

Die Schule im Jahre 1995
Die Schule im Jahr 1995
Die Schule im Jahr 1995

Die damalige Schulleiterin der Primary School St. Mary, Schwester Marcella, war im Juni 1996 für einige Wochen zu einem Partnerschaftsbesuch in Rhade. Sr. Marcella wurde von Frau Francesca Kuumile, Vertreterin des Partnerschaftsgremiums der Kirchengemeinde Holy Family, begleitet. Frau Kuumile war bis vor wenigen Jahren Hebamme und Leiterin des Gesundheitsdienstes in Hamile.

Sr. Marcella und Francesca Kuumile

Zur Einweihung der Primary School St. Mary  zum Jahreswechsel 1994/95 war eine zehnköpfige Partnerschaftsdelegation aus Rhade in Hamile.

Rhader Besuchsdelegation

Heute -2010- besuchen 333 Schülerinnen und Schüler die sechsjährige katholische Grundschule in Hamile, die von sechs einheimischen Lehrkräften unterrichtet werden. In allen ghanaischen Schulen besteht die Pflicht, eine Schuluniform zu tragen. Die Schulkinder lernen ab der 3. Klasse Englisch. Am Ende der sechsjährigen Grundschulzeit erfolgt eine zentrale Abschlussprüfung.

Mit den folgenden Fotos stellen sich das Lehrerkollegium und die sechs Klassen im Schuljahr 2009/10 der Rhader Grundschule vor.

Lehrerkollegium PS St. Mary Hamile
Klasse 1 der PS St. Mary in 2010
Klasse 2 der PS St. Mary in 2010
Klasse 3 der PS St. Mary in 2010
Klasse 3 der PS St. Mary in 2010
Klasse 4 der PS St. Mary in 2010
Klasse 5 der PS St. Mary in 2010

Am 22. April 2010 fasste die Lehrerkonferenz der St. Urbanus-Grundschule den Beschluss, eine Schulpartnerschaft mit der Primary School St. Mary in Hamile/Nordghana einzugehen. Nun gilt es den Schulpartnerschaftsbeschluss im Schulalltag umzusetzen und mit Leben zu füllen.

Die Schulleitung der Rhader Grundschule wird diese erfreuliche Entscheidung auf dem Postweg der Primary School St. Mary in Hamile mitteilen.

Der Postweg von und nach Hamile ist sehr zeitaufwendig. Die Postlaufzeit beträgt durchschnittlich drei bis vier Wochen.

Erst seit einigen Monaten besteht zu einzelnen Personen in Hamile die Möglichkeit, per E-mail über das Internet einen Kontakt zu pflegen.

Herr Bepaayele Eric Lantuo, ein 29-jähriger Lehrer an der staatlichen Junior High School in Hamile und Lehrerkollege von Joachim Yob Waka, verfügt über einen häuslichen E-mail-Kontakt per WLAN. Herr Lantuo hat sich gegenüber dem Rhader ‚Partnerschaftskreis Ghana’ bereit erklärt, seine E-mail-Adresse bepaayelegmail.REMOVE-THIS.com solange in den Dienst der Schulpartnerschaft zwischen Hamile und Rhade zu stellen bis die Primary School St. Mary über einen elektrischen Anschluss und über eine Kontaktmöglickkeit per Internet verfügt. Herr Lantuo plant für Hamile ein erstes Internet-Cafe zu betreiben. Das scheitert im Augenblick noch an den technischen Möglichkeiten und an den fehlenden finanziellen Ressourcen.

Seit April 2010 sind im Bereich der Schulen ‚ Primary School St. Mary’ und ‚Junior High School’ Stromkabel verlegt worden wie der Strommast  vor der Primary School St. Mary zeigt.

Stromanschluss

Die Primary School St. Mary wie auch die beiden anderen in Hamile vertretenen Schulformen Junior High School-JHS und Holy Family Senior High School sind Schulen in der Schulträgerschaft der norghanaischen Diözese Wa.

Der derzeitigen Bischof der nordghanaischen Diözese Wa, Dr. Paul Bemile, war im Juni 1998 zu Besuch in der St. Urbanus-Grundschule Rhade und besuchte dort die 2.Klasse.

Bischof Bemile

Links - Deutschland